Artikel 1 bis 1 von 1 gefundenen...

[1-15]

 
Foster, Radney - are you ready for the big show? ~ live [2001]
Aufgenommen am 21. und 22. September 2000 im kleinen Continental Club zu Austin/Texas bietet uns ein sich in absoluter Hochform befindlicher Foster (ehemals eine Hälfte des in den späten Achtzigern und frühen Neunzigern so erfolgreichen Country-/Countryrock-Duos Foster & Lloyd) mit seiner fantastischen Begleitband wirklich ein ganz großes, außergewöhnliches Konzerterlebnis. Die intime Atmosphäre diese Clubs nutzt Foster ganz bewußt, um sein 4. Solo-Album live einzuspielen. So kann er seine Spontanität, seine von wunderbaren Melodien durchzogenen Songs, auch dem Zuhörer weit weg von Austin, in ihrer ganzen Natürlichkeit und Reinheit vermitteln. Das gelingt den Jungs so etwas von gut, daß man meint, man befände sich inmitten dieses Clubs. Der Sound ist fantastisch! Foster und seine Freunde spielen sich sowohl durch "altes" Material seiner drei bisherigen Alben, als auch durch 6 brandneue Titel. Einer besser, als der andere! Großartiges Material! Dabei strahlt die Band eine faszinierende Magie aus. Spielen sie Country, Countryrock, Rootsrock, Texas-Singer/Songwriter-Rock, Americana, Alternate Country?... - auf jeden Fall spielen sie ihre rootsig, "staubige" Musik mit einem Gefühl und einer "Seele", die einen unmittelbar in ihren Bann zieht. Die Songs sind alle auf einer akustischen Grundbasis arrangiert. Doch das ist alles andere als lasch oder langweilig, da sich zu dieser Basis das herausragende E-Gitarrenspiel des excellenten Gitarristen Mike McAdam gesellt. Zumeist spielt er eine grandiose Slidegitarre, die in Verbidung mit der ebeso toll gespielten Mandoline von Chris Thile einen hochinteressanten Acoustic/Electric-Mix ergibt. Durch diese Kombination entsteht ein tolles Spannungsfeld. Dazu dieser verrückte Drummer Matt Thompson, der sich auch der musikalischen Möglichkeiten von diversen Kannen, Blechdosen, Biergläsern -wohl so alles, was dort herumliegt- bedient. Und das tolle: alles klingt harmonisch und paßt wunderbar zusammen. Enthält auch seine Charterfolge "Just call me lonesome" und "Nobody wins" in diesem tollen neuen Soundkleid. Als Sahnehäubchen gibt es als Bonus dann noch zwei brandneue Studiotracks dazu: Den fetten, unglaublich gefälligen Countryrocker "Tonight" (gibt's gleich zweimal, ist nämlich auch der Opener des Livekonzertes) und eine überaus gelungene Neueinspielung des Foster & Lloyd-Klassiker "Texas in 1880", bei der Pat Green aushilft. Ein saustarkes Album! Ein faszinierendes Live-Dokument! Ja, wir sind bereit für diese "big show"! 60 Minuten pure Qualität!

Art-Nr.: 1137
Gruppe: Musik || Sparte: Rock; Country
Status: Angebot || Typ: CD || Preis: € 10,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!