Artikel 1 bis 2 von 2 gefundenen...

[1-15]

 
Morris, Maren - hero [2016]
Major Label-Debut der fantastischen, jungen, in Texas geborenen und aufgewachsenen, nun in Nashville residierenden Singer-Songwriterin Maren Morris. Sie ist ein Riesen-Talent. Sie hat jeden Song mitkomponiert, verfügt über eine absolut tolle Stimme und hat die Gabe ihre traditionellen Countrywurzeln, die zu jeder Minute deutlich wahrnehmbar sind, mit der Moderne geschickt zu kombinieren. So stellt man sich New Country auf der Höhe der Zeit vor. Alles klingt frisch, unverbraucht, sehr aktuell, eingebunden in wunderbare Melodien und Arrangements. Das traumhaft schöne "My church" ist schon unterwegs Richtung Spitze der U.S. Billboard Country Singles-Charts. Das Album heisst "Hero" - und tatsächlich könnte Maren Morris Nashville's neue Country-Heldin werden. Das Potential dazu hat sie in jedem Fall. Eine der vielversprechendsten weiblichen Country-Debuts seit langem. Willkommen auf Nashville's "Main Stage", Maren Morris!

Das komplette Tracklisting:

1. Sugar - 3:09
2. Rich - 3:28
3. My Church - 3:17
4. I Could Use a Love Song - 3:16
5. 80s Mercedes - 3:31
6. Drunk Girls Don't Cry - 3:31
7. How It's Done - 3:25
8. Just Another Thing - 2:58
9. I Wish I Was - 4:00
10. Second Wind - 3:19
11. Once - 3:53

Art-Nr.: 9189
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 14,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Morris, Maren - humble quest [2022]
Exzellentes, neues Album von einer der erfolgrichsten, talentiertesten und geschätztesten jungen Interpretinnen und Songwriterinnen der aktuellen Countryelite Nashville's. Maren Morris, neben den höchst arrivierten Brandi Carlile, Natalie Hemby und Amanda Shires auch viertes Mitglied der hoch angesehenen The Highwomen, die 2019 ein geradezu geniales Album veröffentlichen, präsentiert sich auf "Humble quest" ebenfalls in absoluter Top-Form. Sie entwickelt sich stets weiter, wirkt gereifter als je zuvor und geht mit den 11 neuen, sehr abwechslungsreichen, zum Teil überaus ideenreich und intelligent arrangierten Songs zwischen Country, Pop und Americana ihren ganz eigenen Weg. Sie hat die, ohne natürlich komplett darauf zu verzichten, üppigen elektronischen Pop-Elemente ihres Vorgängers "Girl" zu Gunsten der New Country-Strömungen ein ganzes Stück weit heruntergefahren (so hört man beispielsweise bei einigen Tracks wunderbare Pedal Steel-Einlagen) und setzt hier weitestgehend auf handgemachte Musik und ihr herausragendes Songwritertalent (sie hat sämtliche Songs mitkomponiert). Damit ist sie in vielen Momenten etwas näher an dem Sound der Highwomen und ihrer dortigen Kolleginnen wie Brandi Carlile und Natalie Hemby. Zu den vielen Highlights des Albums zählen beispielsweise der großartige Opener "Circles around this town", ein wunderbar groovender, genauso poppiger wie rootsiger New Country-Song mit einer hinreißenden Melodie, vor allem in Refrain (tolle Acoustic Gitarren-/Mandolinen-Riffs, feine E-Gitarren-Klänge), die durchaus traditionell verwurzelte, gleichzeitig aber auch in einem erfrischend modernen Gewand präsentierte Countrynummer "I can't love you anymore" (starke Pedal Steel-Fills, herrliches Saloon-Piano), das dynamische, kräftige, knackige, mit viel Americana-Flair inszenierte Titelstück "Humble quest", das rockige "Nervous", die flott, lässig und hoch melodisch nach vorn "galoppierende", mit toller Steelguitar veredelte New Country-Nummer "Detour", wie auch die starke, "stripped-down", mit unaufdringlicher Acoustic Gitarre und ebenso zurückhaltender Pedal Steel im Dreiviertel-Takt instrumentierte Singer/Songwriter-/Countryballade "Hummingbird". Maren Morris überzeugt mit ihrem Album "Humble quest" auf ganzer Linie. Großartiger, moderner, melodischer, frischer, stilprägender, poppiger New Country, teils mit einem feinen Americana-Flair, auf der Höhe der Zeit. Ihre Erfolgsstory setzt sich fort. Top-Leistung einer Top-Künstlerin!

Das komplette Tracklisting:

1. Circles around this town - 3:15
2. The furthest thing - 3:54
3. I can't love you anymore - 2:49
4. Humble quest - 3:24
5. Background music - 3:34
6. Nervous - 2:55
7. Tall guys - 2:43
8. Detour - 4:07
9. Hummingbird - 3:19
10. Good friends - 3:28
11. What would this world do? - 4:00

Art-Nr.: 10569
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 14,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!