Artikel 1 bis 3 von 3 gefundenen...

[1-15]

 
Haynes, Warren, Gov't Mule & Friends - the benefit concert, vol. 16 ~ live ~ cd+dvd [2019]
,CD + DVD-Set! Welch eine Freude, nicht nur bei den Mule-Heads! Die geliebten Veröffentlichungen der jährlich stattfindenden, von Warren Haynes organisierten, grroßartigen, mittlerweile schon legendären "Christmas Jams" in Asheville/North Carolina über Haynes' eigenes "Evil Teen"-Label setzen sich mit dem Release von "The Benefit Concert Vol. 16" endlich fort, nachdem in den letzten 8 Jahren nichts mehr kam. Aber jetzt ist es zum Glück wieder soweit - und die Fans werden nicht enttäuscht. Sowohl auf einer CD, als auch auf einer DVD (um 6 Songs umfangreicherer als die CD), hören und sehen wir Konzertmitschnitte von Warren Haynes, Gov't Mule, sowie vielen Freunden und Bands, mitgeschnitten bei "Warren Haynes’ 26th annual Christmas Jam at the U.S. Cellular Center in Asheville, NC" am 13. Dezember 2014. Herausragend dabei immer wieder die einzigartigen, spannenden Besetzungs- und Gastbesetzungs-Konstellationen der verschiedenen Künstler während ihrer Auftritte. Ein absolutes Highlight für die Rock-/Southern-/Jamrock-Gemeinde!

Die DVD ist "code free" und somit auf jedem DVD-Player abspielbar!

Hier die offizielle Produktbeschreibung:

Recorded at Warren Haynes’ Christmas Jam on December 13, 2014, The Benefit Concert Volume 16 features two hours of live music from Warren Haynes, Gov’t Mule with Jackie Greene, Billy & The Kids (Bill Kreutzmann, Tom Hamilton, Reed Mathis, Aron Magner), Jason Isbell & The 400 Unit, Hard Working Americans (Todd Snider, Neal Casal, Dave Schools, Duane Trucks, Chad Staehly), Paul Riddle & Friends, and many special guests such as Oteil Burbridge, Jack Pearson, Col. Bruce Hampton, The Revivalists’ Michael Girardot and Rob Ingraham, Audley Freed and more! Capturing the live magic and unique collaborations for which the Christmas Jam is renowned, the release features one-of-a-kind covers of Grateful Dead, Phish, The Band, Neil Young, Marshall Tucker Band and The Faces songs.

Die komplette Setlist:

CD:
Hard Working Americans:
1. Is This Thing Working - 5:46
2. Stomp And Holler - 5:27
Jason Isbell & The 400 Unit:
3. Stockholm - 3:40
4. Danko/Manuel - 9:03
Paul Riddle & Friends (Warren Haynes, Jack Pearson, Oteil Burbridge & Danny Louis):
5. Southern Woman - featuring Craig Sorrells & Mike Barnes - 13:46
6. Can’t You See - 10:43
Gov’t Mule featuring Jackie Greene:
7. Cinnamon Girl - 4:37
8. Tonight’s The Night - 5:26
Billy & The Kids (Bill Kreutzmann, Tom Hamilton, Reed Mathis & Aron Magner):
9. Shakedown Street - 9:16
10. The Night They Drove Old Dixie Down - featuring Warren Haynes, Mike Barnes, Rob Ingraham, Michael Girardot & Craig Sorrells - 5:10

DVD (Stereo & 5.1):
Hard Working Americans:
1. Is This Thing Working
2. Guaranteed
3. Stomp And Holler
Jason Isbell & The 400 Unit:
4. Stockholm
5. Danko/Manuel
6. Cover Me Up
7. Super 8
Paul Riddle & Friends (Warren Haynes, Jack Pearson, Oteil Burbridge & Danny Louis):
8. Southern Woman featuring Craig Sorrells & Mike Barnes
9. Can’t You See
Gov’t Mule:
10. Cinnamon Girl featuring Jackie Greene
11. Tonight’s The Night featuring Jackie Greene
12. Stay With Me featuring Caleb Johnson & Audley Freed
Billy & The Kids (Bill Kreutzmann, Tom Hamilton, Reed Mathis & Aron Magner):
13. Shakedown Street
14. Chalk Dust Torture
15. Turn On Your Lovelight featuring Col. Bruce Hampton
16. The Night They Drove Old Dixie Down featuring Warren Haynes, Mike Barnes, Rob Ingraham, Michael Girardot & Craig Sorrells

Art-Nr.: 9963
Gruppe: Musik || Sparte: Rock
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 17,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Revivalists, The - men amongst mountains [2015]
Der nächste Riesenschritt für die Revivalists nach vorne! Seit ihrer Gründung im Jahre 2007 gelten sie als nächste, große "breakout band from the music capital of New Orleans" - und in der Tat hat sich diese grandiose, 7-köpfige Formation mit ihrem packenden "Gebräu" mittlerweile ein gewaltiges Standing, vor allem in der Jamrock-Szene, aber auch unter den Liebhabern inspirierter, qualitativ hochwertiger, amerikanischer, mit "südlichem Einschlag" behafteter Rock-Musik im Allgemeinen erspielt. Fans und Presse gleichermassen bejubeln die Truppe nach allen Regeln der Kunst. Zu Recht, wie wir meinen, denn ihr fulminanter Sound ist einzigartig. Ein feuriger "New Orleans gumbo", ein hoch spannender, emotionaler, heißer, mitreissender Mix aus Funk, Blues, Roots, R&B, Jazz, Soul, Psychedelic, Voodoo und Rock erwartet uns auf ihrem dritten, großartigen Album "Men amongst mountains". Richtig ins Rollen kam die "Karriere" der "hard touring" Band, als sie beim berühmten New Orleans Jazz & Heritage Festival vor einigen Jahren die Bühne mit Gov't Mule teilten. Warren Haynes und seine Freunde waren vollends begeistert von den Revivalists, outeten sich als bekennende Fans und verpflichten sie seitdem immer wieder für gemeinsame Tourneen. Hört man diese aussergewöhnlich talentierte Truppe, weiß man warum! Toll!

Das komplette Tracklisting:

1. Keep Going - 4:14
2. Wish I Knew You - 4:34
3. Gold to Glass - 3:56
4. It Was a Sin - 4:54
5. Monster - 4:44
6. King of What - 2:47
7. Stand Up - 3:51
8. All in the Family - 4:30
9. Move On - 3:37
10. Need You - 4:27
11. Amber - 4:25
12. Bulletproof - 4:12
13. Fade Away - 5:14
14. Men Amongst Mountains - 3:25

Art-Nr.: 8920
Gruppe: Musik || Sparte: Rock
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 13,90

In folgende Titel können Sie reinhören:
Keep going
It was a sin
Monster
Stand up
All in the family
Move on
Fade away

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Sheepdogs, The - future nostalgia [2015]
Was ist das für ein großartiges Album! Möglicherweise sind es die Sheepdogs aus dem kleinen kanadischen Städtchen Saskatchewan leid, immer wieder als so etwas wie "Retro-Revivalists" bezeichnet zu werden, aber genau das ist es, was sie sind - tief verwurzelt im Classic Rock der späten Sechziger und frühen Siebziger. Allerdings spielen sie den absolut auf der Höhe der Zeit, weswegen der Albumtitel genau ihrer Musik ernspricht: "Future Nostalgia"! Mitreissend! Beeinflusst von solchen Bands wie Led Zeppelin, The Who, den Small Faces, aber auch von Credence Clearwater Revival und The Allman Brotthers Band und zuweilen auch mit Anleihen an Gov't Mule oder The Balck Crowes zelebrieren die Sheepdogs ihre Energie geladene Musik auf allerhöchstem Niveau. Zumeist geprägt von einem prächtigen Dual Gitarren-Zusammenspiel in Verbindung mit bestens abgestimmten Orgel- und Klavier-Ergänzungen entwickeln die Fünf einen sehr saftigen, satten Sound, der genauso rau und direkt, wie fein strukturiert und absolut melodisch daher kommt. Frontmann Ewan Currie ist zudem ein exzellenter Sänger. Die Songs sind oft recht kurz und kompakt, dabei aber so wunderbar aneinander gereiht und aufeinander abgestimmt, und mit so viel Staightness und Raffinesse in Szene gesetzt, dass das Ganze im Verbund wahnsinnig spielfreudig und mit absoluter instrumenteller Extraklasse vollendet wird. Ein Album wie aus einem "Rock'n Roll-Guß"! Saustark auch immer wieder die tierischen Gitarrenläufe und -soli der beiden Gitarritsen Ewan Currie und Rusty Matyas. Es ist hart, irgendwelche Songs besonders herauszustellen, denn es gibt auf dem gesamten Werk keinen schwachen Moment. Dennoch seien stellvertretend für das hochklassige Gesamtmaterial ein paar Tracks näher beleuchtet: Zum Beispiel der fantastische Opener "I'm gonna be myself", ein mit furioser Jimmy Page-ähnlicher Gitarrenarbeit, zeitweise auch ein wenig an The Black Crowes erinnernden Riffs, wunderbar retro arrangierter, grundsätzlich rauer, zwischedrin aber auch von ein paar flockigen Allmans-like Twin-Leads aufgelockerter Classic-Rocker mit leichtem Southern-Flair. Was für ein Auftakt! Es folgt der starke, Blues-based Classic-Rocker "Really wanna be your man", vollgepackt mit Reminiszensen an die Sechziger-/Siebziger-Hippie-Ära. Großartig die Melodik, der Groove und die wieder markant in Szene gesetzten Twin Lead-Gitarren. Dazu gibt's ein brennendes, wechselseitiges Solo der beiden Gitarrenkünstler. "Downtown" wird bestimmt von herrlichen Gitarren-Riffs- und -Hooklines, garniert mit wohl temperierten Orgel- und Piano-Zutaten, während das geniale "Bad Lieutenant" schön funky und mit viel Soul, sowie einenm dezenten New Orleans-/Swamp-Flair aus den Lautsprechern tönt. Toller Groove! Hat durchaus etwas von solchen Leuten wie Anders Osborne und Gov't Mule. Saustark hier die "messerscharfen", genauso klar wie rau intonierten Lead Gitarrenläufe und das perfekt dazu passende E-Piano, samt starkem Orgel-Background. Welche Nummer wir auch betrachten, die Sheepdogs geben sich nicht die Spur einer Blöße. Saustark auch der als zusammenhängendes Medley inszenierte Block von Track 13 - 18, eine rund 10-minütige, opulente "Suite" mit allen schon zitierten Sheepdogs-Zutaten. Hammer! Was diese Band hier abliefert, ist ein packendes, modernes Rock'n Roll Revival in seiner vollsten Blüte. War das Vorgänger-Album schon ein Knüller, so setzen sie mit "Future Nostalgia" noch mal richtig einen drauf. Ein Mörder-Teil!

Das komplette Tracklisting:

1. I'm Gonna Be Myself - 2:41
2. I Really Wanna Be Your Man - 3:17
3. Downtown - 3:35
4. Jim Gordon - 2:45
5. Bad Lieutenant - 3:40
6. Jim Sullivan - 2:06
7. Back Down - 2:17
8. Help Us All - 4:18
9. Take A Trip - 4:15
10. Same Old Feeling - 2:34
11. Nothing All Of The Time - 4:01
12. Darryl & Dwight - 4:01
13. Where I Can Roam - 2:10
14. The Bridge City Turnaround - 1:14
15. Plastic Man - 2:40
16. Giving It Up (For My Baby) - 1:53
17. I Get By - 0:27
18. Where I Can Roam (Reprise) - 1:45

Art-Nr.: 9050
Gruppe: Musik || Sparte: Rock
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 15,90

In folgende Titel können Sie reinhören:
I'm gonna be myself
I really wanna be your man
Downtown
Bad Lieutenant
Take a trip
Same old feeling
Giving it up (for my baby)

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!