Artikel 1 bis 1 von 1 gefundenen...

[1-15]

 
Lawrence, Tracy - hindsight 2020 vol. 3: angelina [2022]
Eine Ikone des traditionellen Country feierte im Jahr 2021 sein 30-jähriges, musikalisches Jubiläum. Einer der tragenden Säulen der Neo-Traditionalisten der Neunziger hat bis heute nichts von seinem Reiz verloren. Das beweist er auch mit dem dritten, neuen Album seiner im vergangenen Jahr, anlässlich des Jubiläums angekündigten Album-Trilogie, höchst eindrucksvoll. "Hindsight 2020 vol. 3: Angelina" rundet dieses großartige Meilenstein-Projekt mit einer Art retrospektiven Betrachtung ab, die sehr eindrucksvoll an Trace Lawrence's unbestreitbaren Einfluss auf das Genre der Country-Musik erinnert. Enthalten sind 10 klasse Songs, mit denen Lawrence einerseits seine absolut erfolgreiche Vergangenheit Revue passieren lässt, indem er in der Tracklist noch einmal den ein oder anderen großen Klassiker seiner erfolgreichsten Zeit untergrbracht hat (z. B. "Time marches on", "Alibis" und das wunderbare "Paint me a Birmingham"), seinen Fans mit einigen prächtigen neuen Tracks andererseits aber auch eine weiterhin überaus vielversprechende Zukunft in Aussicht stellt. Darunter befindet sich zum Beispiel das ungemein flotte, voller Energie und Frische steckende Titelstück "Angelina" mit seinem unwiderstehlichen Honky Tonk-/Roadhouse-Groove (vielleicht eine der stärksten Lawrence-Nummern der letzten Jahre), wie auch die ebenso gelungene, wunderschöne, knackige Ballade "Don't drink whiskey" (tolle Fiddle- und Pdeal Steel-Klänge), mit denen Lawrence nachhaltig unter Beweis stellt, wie gut er zur Zeit musikalisch drauf ist. Weitere neue Tracks sind "Drank thru it" und "Who needs you". Tracy Lawrence bleibt seiner geliebten, so traditionellen, reinen New Country Musik, abseits aller Trends, weiterhin mit Herz und Seele trau. Das ist wunderbarer, ehrlicher, purer, typischer Tracy Lawrence-Country, wie zu seinen allerbesten Tagen. Er zeigt sich in blendender Verfassung. So, wie ihn seine Fans lieben. Tolle Leistung!

Hier noch ein Hinweis, der aufgrund der großartigen Musik eher zu vernachlässigen ist, den wir aber dennoch erwähnen möchten:
Die CD kommt nur in einem einfachen, natürlich professionell gestaltetem Pappcover, ähnlich einem nicht aufklappbaren LP-Cover.

Das komplette Tracklisting:

1. Didn't We - 3:25
2. Angelina - 2:55
3. Time Marches On - 3:23
4. Paint Me a Birmingham - 3:46
5. Don't Drink Whiskey - 3:38
6. Sticks and Stones - 3:39
7. Texas Tornado - 3:52
8. Drank Thru It - 3:06
9. Who Needs You - 3:20
10. Alibis - 3:17

Art-Nr.: 10532
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 14,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!